Konzerttermine

Konzerttermine Archiv

Kölner Kammerorchester

Zeit und Ort Ensemble Programm
14.11.2020 – 20:00
Minoritenkirche Köln
Kolpingpl. 1, 50667 Köln
Julia Reckendrees Sopran
N.N. Alt
Markus Francke Tenor
N.N. Bass
Rheinischer Kammerchor Köln
Neues Rheinisches Kammerorchester
Wolfgang Siegenbrink Leitung
Wolfgang Amadeus Mozart
Requiem KV 626
15.11.2020 – 17:00
Stadtkirche Wermelskirchen
Markt 5, 42929 Wermelskirchen
Neues Rheinisches Streichquartett
Albert Rundel, Violine
Gudrun Höbold, Violine
Nestor Alvarez, Viola
Martin Burkhardt, Violoncello
Kammerkonzert „Lieber Ludwig…“
Anmeldung erforderlich ! Eintritt frei, Spende erbeten
Arvo Pärt
Summa
Joseph Haydn
Streichquartett C-Dur, op. 20,2 Hob. III: 32
1. Moderato
2. Adagio
3. Menuetto (Allegretto)
4. Allegro
Ludwig van Beethoven
Streichquartett F-Dur, op. 18,1
1. Allegro con brio
2. Adagio affettuoso ed appassionato
3. Scherzo. Allegro molto – Trio
4. Allegro
Wolfgang Amadeus Mozart
Streichquartett C-Dur, KV 465 („Dissonanzenquartett“)
1. Adagio – Allegro
2. Andante cantabile
3. Menuetto. Allegro
4. Allegro molto
Weitere Informationen:
28.11.2020 – 20:00
Kölner Philharmonie
Carolina Ullrich Sopran
Elvira Bill Alt
Kölner Kammerorchester
Christoph Poppen, Dirigent

Das Meisterwerk – Werden und Vergehen

Arvo Pärt
Festina lente
Arvo Pärt
Cantus in memoriam Benjamin Britten
Wolfgang Amadeus Mozart
Adagio und Fuge c-Moll KV 546
Giovanni Battista Pergolesi
»Stabat Mater«
für Sopran, Alt und Orchester
09.12.2020 – 20:15
St. Aposteln Köln
Neumarkt 30
50667 Köln
Neues Rheinisches Kammerorchester Köln
Albert Rundel Violine
Marika Apro-Klos Violine
Chiho Takata Viola
Gerhard Anders Violoncello
Thomas Falke Kontrabass
Tatjana Vorobjova Cembalo
Konzert zur Adventzeit
Eintritt: 15,- € / ermäßigt 10,- €
Vorbestellungen bitte an:
NEUES RHEINISCHES KAMMERORCHESTER KÖLN
Lövenicher Straße 17, 50321 Brühl
Telefon: 02232-23259
E-Mail: nrko-anders@t-online.de

GIUSEPPE TORELLI (1658 – 1709)
Concerto a quattro g-moll op. 8,6 “con una pastorale per il Santissimo Natale”
Grave – Vivace . Largo – Vivace
ANTONIO VIVALDI (1678 – 1741)
Concerto madrigalesco d-moll RV 129
Adagio – Allegro . Adagio – Allegro ma non troppo
GIUSEPPE VALENTINI (1681 – 1740)
Sinfonia a tre op. 1,12 “per il Santissimo Natale”
Largo – Andante e forte . Allegro . Largo – Presto
GEORG FRIEDRICH HÄNDEL (1685 – 1759)
Triosonate B-Dur op. 5,7
Larghetto – Allegro, ma non presto . Adagio – Allegro . Gavotte . Menuett
GEORG PHILIPP TELEMANN (1681 – 1767)
Concerto a quattro D-Dur
Allemande . Ballo . Giga
JOHANN SEBASTIAN BACH (1685 – 1750)
Air aus der Ouverture D-Dur BWV 1068
20.12.2020 – 11:00
Philharmonie Köln
Stefanie Wüst Sopran
Rena Kleifeld Alt
Bernhard Schneider Tenor
Heikki Kilpeläinen Bass
KölnChor
Neues Rheinisches Kammerorchester
Wolfgang Siegenbrink Dirigent
WEIHNACHTSORATORIUM
Johann Sebastian Bach
Weihnachtoratorium BWV 248
Teil I
»Jauchzet, frohlocket! Auf, preiset die Tage«
Teil II
»Und es waren Hirten in derselben Gegend«
Teil III
»Herrscher des Himmels, erhöre das Lallen«

Weitere Informationen:

20.12.2020 – 16:00
Kölner Philharmonie
Simon Höfele Trompete
Kölner Kammerorchester
Raphael Christ Konzertmeister und Leitung

Bald ist Weihnachten

Antonio Vivaldi
Konzert für Streicher g-Moll RV 156
Pietro Antonio Locatelli
Concerto grosso f-Moll op.1,8 »Weihnachtskonzert«
Joseph Haydn
Trompetenkonzert Es-Dur
Wolfgang Amadeus Mozart
Serenade Nr.3 D-Dur KV 185 »Antretter«

Weitere Informationen:

26.12.2020 – 11:00
Altenberger Dom
Eugen-Heinen-Platz 2
51519 Odenthal
Elisabeth Menke Sopran
Claudia Darius Alt
Johannes Klüser Tenor
Thomas Stiefeling Bass
Capella nova Altenberg
Neues Rheinisches Kammerorchester
Rolf Müller Leitung
Michael Haydn
Missa in honorem St.ae Ursulae in C (Chiemseemesse)
Weitere Informationen:
08.01.2021 – 20:00
Kölner Philharmonie
Dongmin Lee Sopran
Elvira Bill Mezzosopran
Kieran Carrel Tenor
Julian Popken Bariton
Vokalensemble Kölner Dom
Kölner Kammerorchester
Eberhard Metternich Dirigent
MIT BACH INS NEUE JAHR
DAS MEISTERWERK
Johann Sebastian Bach
Ouvertüre Nr.1 C-Dur BWV 1066
für zwei Oboen, Fagott, Streicher und Basso continuo
Johann Sebastian Bach
»Jesu, nun sei gepreiset« BWV 41
Kantate für Soli, Chor und Orchester zu Neujahr. Nach einem Kirchenlied von Johannes Hermann
Johann Sebastian Bach
Ouvertüre Nr.3 in D-Dur BWV 1068
für drei Trompeten, Pauken, zwei Oboen, Fagott, Streicher und Basso continuo
Johann Sebastian Bach
»Gott, wie dein Name, so ist auch dein Ruhm«, BWV 171
Kantate für Solisten, Chor und Orchester. Text von Christian-Friedrich Henrici-Picander

Weitere Informationen